Keywords, die in der direkte Übersetzung auf Deutsch als “Schlüsselwörter” bezeichnet werden, sind der wichtigste Teil Ihrer Website. Direkt hat es nichts mit der Website zu tun. Mit zunehmender Anzahl von Websites im Web nimmt die Bedeutung von Schlüsselwörtern zu. Sie können eine professionelle Webseite erstellen, die sehr schön und ohne Codierungsfehler ist, aber angesichts der Wettbewerber weiterhin die Webseite mangelhaft ist. Das Einreichen einer solchen Webseite ist für die Suchmaschinen schlecht, wenn keine ausgewählten und professionell geplant Keywords umgesetzt werden.

Keywords sind der Schlüssel und der wichtigste Teil, um ein hohes Maß an Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu erreichen. Darüber hinaus ist die SEO der Prozess der qualitativen und quantitativen Steigerung des Website-Verkehrs durch Suchmaschinen. Eine gute SEO erhöht die Sichtbarkeit der Webseite für die Internetnutzer, indem sie das Niveau der Suchergebnisse ihrer Website erhöht.

Wenn wir Suchmaschinen wie Giraffe, Google, Bing, Ask usw. durchsuchen, verwenden wir einzelne Wörter oder eine Kombination aus zwei oder drei Wörtern. Ein Beispiel könnte “Marketing”, “Webdesign” oder “Preisgestaltung für Hosting” sein. Dies sind Wörter, die uns die zufriedenstellendsten Ergebnisse liefern, wenn wir in den meisten Fällen unsere Anforderungen durch die ersten fünf oder zehn Ergebnisse einer Google-Suche erfüllen. Um dies zu erreichen, hat Google über 200 Millionen Webseiten analysiert, die sich ergänzen oder nichts miteinander zu tun haben. Eine solche Auswahl ist nicht zufällig, sondern basiert auf dem Layout der Webseite.

 

Dies ist der Moment, in dem Keywords ins Spiel kommen, ohne die Ihre Website eine von 1,5 Milliarden Webseiten ist, von denen zehn oder sogar Hunderte ähnlicher Inhalte vorliegen. Durch das Organisieren und Verwalten Ihrer Keywords hebt sich Ihre Website von der Suchergebnisliste von Google ab.

Das Organisieren von Keywords sollte auf einer geplanten Basis erfolgen, basierend auf den Ergebnissen professioneller SEO-Tool-Ergebnisse. Jede Seite, jeder Link und jeder Beitrag auf Ihrer Website sollte Schlüsselwörter enthalten. Eine Webseite ist eine Seite im Web, die gründlich angepasst werden muss, damit Google es als seriöse und würdige Seite erkennt, die aufgelistet werden muss.

Jegliche Frivolität bei der Organisation der Keywords, Artikel und Keywords auf der Website wirkt sich nachteilig auf das Image Ihrer Website gegenüber Suchmaschinen aus und verringert somit deren Bewertungsniveau. Ein Beispiel ist das Ändern von Beiträge-Links, das Ändern von Schlüsselwörtern, das Löschen von Beiträgen und vieles mehr. Seien Sie daher vorsichtig bei der Entwicklung und Pflege Ihrer Website. Selbst wenn Sie einen Fachmann oder ein Unternehmen haben, sollten Sie Fachleute in die Implementierung und Wartung der Webseite einbeziehen.

Viel Erfolg!

Internet Benutzer in der Schweiz

0
Jahr der Trends
Die Zimmerei Zuech hat einen neuen Web Auftritt